Olivensorten






Picual: Außerordentliche Leistung von seiner Fettleistung her, seinen schnellen Einstieg in die Produktion und einfache Mechanisierung bei der Ernte, Öl sehr stabil.

Arbequina: Sehr gute FettLeistung und sehr gute Ölqualität, aber hat den Nachteil der kleinen Früchte und Blumensträuße,die sehr schlechte Schwingungen bei der Ernte vermitteln;  Buschfromiger Baum, der eine höhere Dichte der Plantagen erlaubt.

Hojiblanca: Sorte mit Doppel-Qualifikation, aber nur mittelmäßig in den beiden Fällen; es hat eine hohe Toleranz zu kalkhaltigen Böden; Größe der Früchte akzeptabel.

Picudo: Sorte die eine ausgezeichneter Ölqualität herstellt. Es hat eine Frucht, das in einem großen Schnabel endet. Es bezeichnet sich auch durch das Auftreten von Doppel-Blätter, aber im Allgemeinen sind sie groß und oval.

Cornicabra o cornezuelo: Frucht sehr länglich und asymmetrisch, es hat eine hohe Fettleistung mit sehr gutem Öl.